INLINE-IN-COLONIA

News bzgl. INLINE IN COLONIA

Sommer + Sonne + Spaß = Inline Skaten

Jugendwartin bei der Arbeit: Jugendwartin bei der ArbeitJugendwartin bei der Arbeit: Jugendwartin bei der ArbeitFerien – faulenzen? Viele jugendliche Mitglieder des Speed Skating Club Köln nutzten ihre Freiheiten abseits des Schulstress, sich mit Spaß beim Sport zu erholen. Unsere Jugendwartin Ines Kieser hat die Freizeitgestaltung unserer jungen Inline-Skater in den zurückliegenden Ferien-Wochen einmal zusammen gefasst.

1 Rennen, zwei DM-Titel - und auch noch Silber

DM 2016 Langstrecke SiegerehrungDM 2016 Langstrecke SiegerehrungZwei Deutsche Meistertitel für Claudia Maria Henneken im Rennen der Damen über 60 km; dazu die Silbermedaille für Hanspeter Detmer auf der 84,39 km langen Distanz der Männer - besser hätte die Bilanz der beiden Starter des Speed Skating Club Köln bei den Deutschen Langstreckenmeisterschaften 2016 im Inline-Skaten rund um die Ruderregattastrecke in Oberschleißheim bei München nicht ausfallen können.

Sicher Inline-Skaten lernen - Workshops in den Ferien

Sicher Skaten - WorkshopsSicher Skaten - WorkshopsVor allem Kinder und Jugendliche will der Inline-Skating-Verein SSC Köln fit machen für das „Sichere Inlineskaten“. Während der Sommerferien zwischen dem 18. Juli und 13. August veranstaltet der SSC Köln wie in den Vorjahren wieder acht einwöchige Kompakt-Workshops (Anfänger / Fortgeschrittene) für Kinder und Jugendliche ab 4 Jahre. Diese Workshops sind von der Witterung unabhängig und finden entweder auf dem Schulhof des Barbara-von-Sell-Berufskollegs im Toni-Steingass-Park in Köln-Nippes oder in der daneben liegenden Traglufthalle statt.

Überall Werbung für Inline-Skatingbahn in Köln - auch in Speedskaterhochburg Gera

All-ZesammeAll-ZesammeBei der Eröffnungsfeier der Internationalen Rollsporttage in Gera/Thüringen mit 500 Teilnehmern aus 19 Nationen haben Sebastian Kieser (im Vereins-Trikot) und Hanspeter Detmer (weißes T-Shirt) vom Speed Skating Club Köln die Gelegenheit genutzt, auf das Bemühen ihres Clubs um den Bau einer "Sportstätte für Inline-Skater" in Köln hinzuweisen. Dem SSC Köln hilft das Crowdfunding-Projekt "www.all-zesamme.de" der Kölner Bank eG. Inzwischen unterstützen schon mehr als 30 Personen den SSC Köln mit ihren auf das Konto des Crowdfunding-Projekts eingezahlten Spenden. Die Einzahlung auf das Spendenkonto www.all-zesamme.de ist für den Spender risikofrei.

Cologne Classic – Eine Siegerin, zwei Neue und schöne Resultate

Henneken Cologne Classic 2016Henneken Cologne Classic 2016Drittes Rennen im WSC 2016 - dritter Sieg für Claudia Maria Henneken, und wieder im Alleingang,. Auch wiederholte unsere Sportwartin ihren Vorjahreserfolg in Köln-Longerich, wo im Rahmen der traditionsreichen Radrennveranstaltung Cologne Classic das Speedskaterrennen über 45 Minuten plus 1 Runde ausgetragen wurde. Einziger Unterschied zum Vorjahr, als das Skaterrennen eher einer Schwimmveranstaltung glich: In diesem Jahr war es trocken. Den 125 Finishern wurden auf einer interessanten 2,2 km langen Rundstrecke faire Bedingungen geboten.

DM-Ergebnisse wie die Temperaturen: zwischen 2 und 7

Vier Mitgliedern des SSC Köln starteten am letzten April-Sonntag bei der ersten Straßen-DM des Jahres 2016 in Leipzig über die Halbmarathon-Distanz. Ihre Ergebnisse lesen sich wie die Temperatur-Schwankungen zwischen Start und Zieleinlauf. Bei 2 Grad musste man sich schon gründlich warm laufen. Und die 7 Grad bei der Siegerehrung ließen nur derjenigen warm ums Herz werden, die dann auch aufs Treppchen steigen durfte. 2016_DM 21km Leipzig AK30 Damen: Henneken (2.), Strüver (1.), Rossow (3.)2016_DM 21km Leipzig AK30 Damen: Henneken (2.), Strüver (1.), Rossow (3.)Zu den Ausgezeichneten gehörte Claudia Maria Henneken. Mit Silber in der Wertung der Damen AK30 hinter Tina Strüver aus Halle/Saale hatte Claudia Maria gerechnet. „Hätte ich die letzte Linkskurve vor dem Ziel außen im Windschatten von Sabine Berg genommen und nicht versucht, innen an der mehrmaligen Weltmeisterin noch vorbei zu kommen, wäre vielleicht sogar noch der DM-Titel in der Altersklassenwertung drin gewesen“, meine Claudia Maria nach dem Rennen. Immerhin kam unsere Sportwartin mit der sechsköpfigen Spitzengruppe der Damen ins Ziel und belegte in der Gesamtwertung der Frauen 1,5 Sekunden hinter der neuen Deutschen Meisterin Josie Hoffmann aus Gera, aber noch eine Sekunde vor Claudia Pechstein, der erfolgreichsten deutschen Wintersport-Olympionikin, den fünften Platz. Platz drei in der Damen-AK30 belegte Sabrina Rossow.

Jetzt wird es Zeit, Inline Skaten zu lernen!

FitnessskaterFitnessskaterKölns größter Inline-Skater-Verein SSC Köln macht speziell Freizeit-Fitness-Breitensport-Skatern ein tolles Angebot. Wer jetzt im Frühjahr Inline-Skaten lernen oder noch rechtzeitig vor den Sommerferien seine Skater-Fähigkeiten verbessern will, kann ab Montag, 11. April, immer montags zwischen 18.30 und 20.00 Uhr im geschützten Raum der große Dreifach-Sporthalle Escher Str. 217 (Joseph-DuMont-Berufskolleg) üben. Interessenten müssen allerdings über eigene Inline-Skates sowie einen Helm und die sonstigen Protektoren verfügen.

NRW-LM 21km - 5 SSC-Köln-Starter siebenmal aufs Treppchen gerufen

5 ausgezeichnete Speedskater5 ausgezeichnete SpeedskaterKlein, aber fein war die Crew, mit der der SSC Köln an den NRW-Landesmeisterschaften über 21km im Rahmen des traditionsreichen Paderborner Osterlaufs teilnahm, weil am Ende alle bei der Verleihung der Urkunden aufs Treppchen gerufen wurden. Für Claudia Maria Henneken war es bereits Routine. Seit 2010 ist sie Stammgast auf der höchsten Podeststufe bei einer Landesmeisterschaft im Halbmarathon.
In Paderborn wurde sie gleich zweimal geehrt: Für den souveränen Gesamtsieg und somit automatische auch für den Sieg in der Altersklasse über 30.

Nina Özdemir und Sebastian Kieser sind NRW-Landesmeister Halle

Judith und Nina: Nina (l.),Judith (r.)Judith und Nina: Nina (l.),Judith (r.)Für Nina Özdemir und Sebastian Kieser, beide Schülerin bzw. Schüler B, hätte die Landesmeisterschaft Halle in Münster nicht besser ausfallen können. Beide kamen mit dem NRW-Titel 2016 nach Hause. Die Entscheidungen in Münster fielen jedochdenkbar knapp aus.

Nina verdankt ihren ersten Titelgewinn einem Vorsprung von fünf Hundertstelsekunden vor Ronja Reifen aus Datteln im Finale der Sprintausscheidung über eine Runde. Am Ende hatte Nina nach drei Disziplinen 7 und Ronja 8 Punkte. Bei INSIDE COLONIA werden die Wettbewerbe der Schülerinnen B zu den spannendsten gehören, wenn die aus dem niedersächsischen Lingen nach Köln kommende Judith Bruns, die in Münster in dieser AK die Gesamtwertung gewann, von den beiden besten NRW-Skaterinnen herausgefordert wird.

Kölner Wochenspiegel berichtet über Inline-Skaterbahn

Der Kölner Wochenspiegel berichtet in seiner neuesten Ausgabe ausführlich über das Bestreben des Speed Skating Club Köln, eine Inline-Skatingbahn zu bauen. Wir danken der Autorin Sabine Robels für einen lesenswerten Artikel:

http://www.koelner-wochenspiegel.de/rag-kws/docs/1278029/nippes

Wer dem SSC Köln beim Bau der Speedskating-Bahn helfen will, ohne dabei selber etwas bezahlen zu müssen, sollte seine Online-Einkäufe über den "Bildungsspenders" starten und dabei den Button **Ich helfe mit** drücken.

Inhalt abgleichen