3. Dattelner Skatertag am 27.03.2011

Siegerehrung Datteln 2011Siegerehrung Datteln 201110. Landesmeisterschaft RIV NRW
3. Wertungsrennen im Rahmen des YoungStarCup 2011

Mit 2 x Gold, 2x Silber, 1x Bronze und einem 4. Platz kehrten die Skater und Skaterinnen des SSC Kölner Roll-Möpse vom Skatertag in Datteln zurück.

Robert Woermann dominierte die Altersklasse der Cadetten und siegte im Einzelsprint, Massenstart und Punkterennen. Mit dieser Leistung konnte er sich den Landesmeistertitel sichern.

Jan Kaldenhoff startete in der Klasse der Schüler A. Er erreichte im Einzelsprint den 2. Platz, im Massenstart konnte er den Sieg einfahren. Mit dem zweiten Platz im abschließenden Punkterennen sicherte er sich den Vizemeistertitel in der Landesmeisterschaftswertung.

In der Klasse der Schülern C gingen gleich 2 Roll-Möpse an den Start.
Tom Bartels und Max Kaldenhoff zeigten beim Geschicklichkeitslauf ihre Stärke und absolvierten den Parcour ohne Fehler. Damit führten sie nach der ersten Disziplin das Feld auf den Plätzen 1 und 2 an. In der Sprintausscheidung kämpften sich beide Sportler ins Finale und erreichten die Plätze 3 und 4.
Die Entscheidung um den Landesmeistertitel fiel also erst im letzten Rennen dem Massenstart über 5 Runden. Tom sicherte sich dort den dritten Platz was gleichzeitig auch den 3. Platz in der Landesmeisterschaftswertung bedeutete, er lag dabei punktgleich mit den beiden Sportlern vor ihm. Max wurde 4. im Massenstart und 4. Gesamt. Die hohe Leistungsdichte in dieser Altersklasse verspricht eine spannende Saison.

Behindertensport wird auch beim Skaten groß geschrieben. Im Wettbewerb der "Special Olympics" gingen insgesamt 20 Sportler an den Start. Mit dabei auch Daniela Leal vom SSC Kölner Roll-Möpse. Für die 20 Jährige die seit 4 Jahren im Verein skatet standen 2 Läufe auf dem Programm. Als erstes musste ein Geschicklichkeitsparcour möglichst fehlerfrei und schnell durchrollt werden im Anschluss dann noch ein Massenstartrennen über 5 Runden.
Daniela konnte sich hervorragend im 10 Sportlerinnen starken Feld behaupten und erreichte in beiden Läufen den zweiten Platz.

In der Hauptklasse ging Claudia Maria Henneken als einzige Frau an den Start und wurde somit gemeinsam mit den Männern ins Rennen geschickt. Mit den Plätzen 3 und 2 im Massenstart und Punkterennen konnte sie aber auch dort ihre Leistungsstärke unter Beweis stellen.

Du hast Lust dich auf Inlineskates zu bewegen???
Komm doch einfach mal bei uns vorbei,
wir freuen uns auf dich ☺

Dienstags - 18:00 bis 19:00 Uhr
Kindertraining ab 4 Jahre
Für Kleinkinder und ältere Kinder ohne Wettkampfambitionen.

Montags - 18:00 bis 19:00 Uhr
Skatetraining Schüler 6-15 Jahre
Training für Schüler, die auch an Wettkämpfen teilnehmen möchten

Das Training findet statt in der Sporthalle des Joseph-DuMont-Berufskollegs (Escher Str. 217)

Das Training wird geleitet von Beate van Fondern.
E-mail: beate-van-fondern [at] gmx [dot] de
Handy: 0170-2178972