3. HALLENMEETING LEVERKUSEN 2008

Und wieder einmal zeigten die „Kleinen“ den „Großen„ wo in NRW der Hammer hängt.
Mit hartem Training und guter Taktik ausgestattet, schickte Beate die Jungs in die Rennen.
Den wohl härtesten Kampf lieferten sich Jost Grieswelle (SSV Heepen) und Dustin Bartelt (KRM Junior Speed Team), die sich in bei den Rennen über 200 m und 500 m bis auf Messerschneide (aber fair!) „beharkten“.

In beiden Rennen behielt Dustin Bartelt dank der bessern Taktik, die im Training immer wieder geübt wird, die Oberhand: beim 200m-Rennen behielt Dustin von Anfang an die Führung und blockte in den Kurven; im Rennen über 500 m setzte er sich erstmal hinter Jost Grießwelle und wartete bis zur letzten Kurve, um anzugreifen. Das Zielfoto musste entscheiden ......., aber nach 10 Minuten waren sich die Schiedsrichter einig, dass Dustin mit einer Hundertstel Sekunde Vorsprung (Grießwelle 1:04,72 Min. zu Bartelt 1:04,71 Min.) gewann.

Damit gewann Dustin Bartelt nicht nur das Rennen sondern auch das Meeting in seiner Altersklasse.
Schlussendlich gewann auch Jannik Gießing (Junioren B und Gewinner des WSC CUP 2007) das Leverkusener Hallenmeeting mit gewohnt großen Schritten.