Hunsrück Marathon

Claudia Maria Henneken: Foto Thomas GaisserClaudia Maria Henneken: Foto Thomas Gaisser4 Kölner Roll-Möpse beim 11. RWE Hunsrück Marathon am 28.8.2011 am Start.
Der Hunsrückmarathon - 42,195 km vom Start in Emmelshausen über den Schinderhannes-Radweg bis nach Simmern mit insgesamt 120m Start-Ziel-Gefälle.
Pünktlich um 8:45 Uhr rollte das Skaterfeld auf die Marathonstrecke. Mit dabei: Claudia Maria Henneken und Barbara Scholz. Claudia Maria konnte sich im gemischten Starterfeld zunächst in der Herrenspitze festsetzen. Beim gefürchteten Berg (50 Höhenmeter auf ca. 1 km Länge) brach diese Gruppe jedoch auseinander und es bildete sich eine 3köpfige Verfolgergruppe mit Maria. Der Schinderhannesradweg war aufgrund der starken Regenfälle der vergangenen Tage noch nicht abgetrocknet und streckenweise sehr glitschig. Bei km 7 passierte es dann. Einer der Männer stürzte, Claudia Maria konnte auf dem nur 2,5 m breiten Radweg nicht mehr ausweichen und stürzte drüber. Zum Glück blieb die Schulter dieses Mal ganz und Maria nahm sofort die Verfolgung auf. Schnell war die entstandene Lücke zugefahren und im 2er-Gespann ging es weiter. Zwei weitere aus der Spitzengruppe zurückgefallene Skater wurden bei km 9 eingefangen und in der 4er Gruppe ging es dann weiter Richtung Simmern. Im Zielsprint der Männer um Platz 4 bis 6 hielt sich Maria dann zurück und freute sich nach 2010 nun auch 2011 als erste Frau und Gesamt-Siebte in der Zeit von 1:27:02 h das Ziel erreicht zu haben. Barbara Scholz startete vorsichtig ins Rennen konnte sich auf dem Schinderhannes-Radweg jedoch einer harmonischen Gruppe anschließen und erreichte nach 02:04:46 h als elfte Frau das Ziel.

Sieger Hunsrück Marathon 2011: Foto Thomas GaisserSieger Hunsrück Marathon 2011: Foto Thomas GaisserWährend die Frauen die volle Distanz absolvierten, stellten sich Jens Kaiser und Peter Michael der Halbmarathon Distanz.
Jens Kaiser erreichte nach 38:42 min als Gesamt-Zweiter mit nur 8 Sekunden Rückstand das Ziel.
Peter Michael schrammte im Zielsprint der Verfolgergruppe sehr knapp mit 1 Sekunde Rückstand am Treppchen vorbei und musste sich mit Gesamtplatz 4 in der Zeit von 41:07 min zufrieden geben.

Die Ergebnisse:

Marathon Frauen

  1. Claudia Maria Henneken, 1:27:02 h
  2. Barbara Scholz, 2:04:46 h

Halbmarathon Männer

  1. Jens Kaiser, 38:42 min
  2. Peter Michael, 41:07 min