In den Sommerferien geht es weiter - Inline-Skater-Workshops für Kinder und Jugendliche

Workshop-KidsWorkshop-KidsAuch in den diesjährigen Osterferien waren die Inline-Skater-Workshops "Sicheres Inline-Skaten" des Speed Skating Club Köln für Kinder ab 4 Jahre sowie Schüler und Jugendliche bis 14 Jahre wieder ein voller Erfolg.
Nahmen im Vorjahr 34 Kids an den Kursen teil, so stieg die Zahl der Teilnehmer in diesem Jahr auf 40. Nur dank der unbürokratischen und großen Unterstützung durch den Sportreferenten im Bürgeramt des Stadtbezirks Köln 5 (Nippes) war diese Steigerung möglich. Es hatten sich sogar noch mehr Kinder anmelden wollen. Aber in der verkürzten Karwoche war die Kapazitätsgrenze erreicht.

Schon jetzt steht jedoch fest, dass auch in den großen Sommer-Schulferien wie in den Vorjahren wieder Inline-Workshops für absolute Anfänger ebenso wie für Kinder/Jugendliche mit guten Vorkenntnissen angeboten werden. Die Workshops beginnen am 30. Juli und enden am 17. August. Durchgeführt werden insgesamt 10 Workshops. Jeder Kurs in den Sommerferien erstreckt sich von montags bis freitags über fünf Tage, an denen täglich 90 Minuten trainiert wird.

HennekenHennekenLeiterin der Workshops wird wie in allen Jahren zuvor unsere Sportwartin Claudia Maria Henneken sein. Die Absolventin der Deutschen Sporthochschule und vielmalige Medaillengewinnerin bei Deutschen Meisterschaften im Inline-Speedskating hat inzwischen auch noch ihre Trainer-Qualifikation gesteigert, indem sie die B-Trainer-Lizenz nach den Richtlinien des Deutschen Olympischen Sportbundes erwarb..

Wer sich für die Teilnahme an einem Sommer-Workshop interessiert, sollte sein Interesse möglichst bald dem SSC Köln mitteilen. Es liegen uns bereits zahlreiche Voranmeldungen bzw. Reservierungswünsche vor.

Geschäftsstelle Speed Skating Club Köln 1998 e.V.
Xantener Str. 134
50735 Köln

geschaeftsstelle [at] ssc-koeln [dot] org
www.ssc-koeln.org

Tel.: 0221-764201
mobil: 0171-5349774

Der SSC Köln will 2018 in Köln eine Inline-Skatingbahn bauen. Ein langjähriger Mietvertrag wurde bereits zwischen dem Sportamt der Stadt Köln und dem SSC Köln für eine Fläche innerhalb der Bezirkssportanlage Scheibenstraße (gegenüber der Galopprennbahn) unterzeichnet.
Wenn Sie dem SSC Köln beim Bau der Inline-Skatingbahn finanziell helfen wollen, dann tätigen Sie doch Ihre Online-Einkäufe über den Bildungsspender. Das kostet Sie keinen Cent mehr, hilft uns jedoch enorm.

<br/>