Claudia Maria Henneken unter den TOP 20 - als engagierte jugendliche Ehrenamtlerin

Claudia Maria Henneken ist nicht nur sportlich "top", seit sie dem erweiterten deutschen Nationalkader im Inline-Speedskaten angehört.
Nun wurde sie auch von der Sportjugend Köln "Top" eingestuft als eine außerordentlich engagierte junge Ehrenamtlerin.

Die Jugendorganisation des Stadtsportbundes Köln hatte die rund 800 Kölner Sportvereine aufgefordert, junge Ehrenamtler (max. 26 Jahre) zu benennen, die sich in außerordentlicher Weise in ihrem Verein engagieren. Dem SSC Kölner Roll-Möpse fiel es nicht schwer, seine Jugendwartin für eine Ehrung vorzuschlagen, hatte sich Claudia Maria im letzten Jahr neben dem erfolgreichen Abschluss ihres Bachelor-Studiums an der Deutschen Sporthochschule Köln auch noch federführend eingebracht in die Durchführung eines Sommerferien-Workshops für Inline-Skater-Neulinge. Auch fehlte sie nicht als Vorbild bei einem Sport-Schnuppertag Kölner Schulen sowie bei einer Herbstferienfreizeit im Stadtbezirk Köln-Nippes.

Unter den vielen Nennungen wurde Claudia Maria zu recht in die TOP 20 der jungen Kölner Ehrenamtler aufgenommen. Als Belohnung erhält sie zwei Karten zur Teilnahme an der "Kölschen Sportnacht". Dort wiederum hat sie dann auch noch die Chance, unter die besten Drei zu kommen und mit einer Geldprämie ausgezeichnet zu werden.