Mittelrhein-Inline-Marathon – Claudia Maria Henneken wieder mit der Spitze ins Ziel

Claudia Maria Henneken und Lena Haucke tanzten am Wochenende auf zwei Hochzeiten. Zunächst absolvierten sie bei den Süddeutschen Meisterschaften auf der Bahn in Homburg/Saar schnell ihren 300 Meter Sprint. Dann hetzten sie nach Koblenz, um nicht den Start zum Mittelrhein-Inline-Marathon zu verpassen. Wieder zurück in Homburg gingen beide sonntags auf regennasser Bahn nochmals über 3000 Meter an den Start. Das Bäumchen-Wechsel-Dich-Spiel ging jedoch nicht zulasten der Leistungen. Beim Mittelrhein-Marathon kam Claudia Maria Henneken mit der 12köpfigen Spitzengruppe der Damen ins Ziel und belegte hinter den deutschen Top-Skaterinnen Jana Gegner und Sabine Berg im Sprint den sechsten Platz und war damit zugleich Beste ihres Teams GOLZE-Girls.

Lena Haucke belegte in der Fitness-Klasse unter 234 Finisherinnen Platz 13 in der Gesamtwertung und Platz vier in der weiblichen Hauptklasse. Platz 22 belegte Marion Althoff; 39. wurde Barbara Scholz.

Bei den Herren erreichten in der Fitnessklasse 654 Teilnehmer das Ziel. Mit einer Zeit von 1:29:00 Stunden kam Johannes Walter erstmals unter die 1:30er Marke und wurde 162. der Gesamtwertung.