Sieg im DOSB-Wettbewerb "Mein Leben im Verein"

Mein Leben im Verein - Zusammenleben: Mein Leben im Verein (SSC Köln) - Zusammenleben (Fotograf: Alex Lehnertz, CST Köln)Mein Leben im Verein - Zusammenleben: Mein Leben im Verein (SSC Köln) - Zusammenleben (Fotograf: Alex Lehnertz, CST Köln)„Integration durch Sport“ – der Kölner Inline-Skatingverein „Speed Skating Club Köln“ siegte unter rund 500 Bewerbern eines vom Deutschen Olympischen Sportbund und seinem Fotopartner dpa Picture-Alliance ausgeschrieben Foto-Wettbewerbs in der Kategorie „Zusammenleben“. Autor des Siegerfotos ist Alex Lehnertz vom Cologne Speed Team. Die erstplatzierten Vereine in den Kategorien „Vereinsleben“, „Sportleben“ und „Zusammenleben“ erhielten je 1000 Euro, die Fotografin/der Fotograf ein Tagespraktikum bei einem professionellen Fotografen der dpa Picture-Alliance. DOSB-Scheck: Jugendwartin Kieser und A. Lehnertz (Fotograf) bei Scheck-ÜbergabeDOSB-Scheck: Jugendwartin Kieser und A. Lehnertz (Fotograf) bei Scheck-Übergabe Zusätzlich wird Picture-Alliance von den Siegervereinen professionelle Fotoreportagen erstellen, die zum einen als Pendant zu den Wettbewerbsbildern gedacht sind, zum anderen den Vereinen zur eigenen Verwendung und Darstellung zur Verfügung stehen. Überreicht wurde der Siegerscheck über 1000 EURO bei der Eröffnung einer Sonderausstellung im Kölner Sport- und Olympiamuseum des DOSB. Der Speed Skating Club Köln wird das Geld in den Bau einer Inline-Skatingbahn auf dem Gelände der Bezirkssportanlage Scheibenstraße/ Weidenpesch investieren.

Technik, Taktik und Ergebnisse im Tausendstel-Sekundenbereich bestimmen normalerweise den sportlichen Wettbewerb der Inline-Speedskater. Im Rahmen eines sechsstündigen Staffel-Wettbewerbs im belgischen Alken, an dem sich die Kölner Vereine Cologne Speed Team und Speed Skating Club Köln mit ihren beiden Jugendteams beteiligten, standen jedoch Teamgeist und Spaß im Mittelpunkt, auch wenn hart um die Platzierungen gekämpft wurde. Denn sechs Stunden lang galt es, auf einem 2-km-Rundkurs Runde für Runde entscheidende Meter herauszufahren. Letztlich gewannen beide Kölner Teams in ihren Kategorien souverän – das Cologne Speed Team mit seiner Mixed-Staffel bei den Erwachsenen; der Speed Skating Club Köln in der jugendlichen Mixed-Staffel-Wertung.

DOSB-Scheck: Zusammenleben - Jugendliche Inline-Speedskater des SSC Köln und des CST KölnDOSB-Scheck: Zusammenleben - Jugendliche Inline-Speedskater des SSC Köln und des CST KölnJedes Team kämpfte für sich – aber gemeinsam feuerten sich die beiden Kölner Staffeln an und unterstützten sich, wenn es zwischenzeitlich mal nicht so gut lief. Am Ende des Tages entstand bei der Siegerehrung das ausgezeichnete Foto von Alex Lehnertz (CST Köln), welches beim Fotowettbewerb des DOSB "Mein Leben im Verein" den ersten Platz in der Kategorie "Zusammenleben" belegte. Was für die Mädchen und Jungen im SSC Köln zwar selbstverständlich scheint, wurde von der Jury besonders hervorgehoben: Die Vielfalt der Farben und das Miteinander der unterschiedlichen Altersklassen und Geschlechter.

Regelmäßig nehmen die Sportlerinnen und Sportler beider Vereine erfolgreich an regionalen, nationalen und internationalen Speedskating-Veranstaltungen teil. In den vergangenen Jahren gewannen sie schon zahlreiche Titel und Medaillen bei Deutschen Meisterschaften. Einer unter ihnen konnte sich sogar für das Jugend-Nationalteam qualifizieren.

Speedskatingbahn Köln: Bauplan Speedskating Bahn in Köln (Landschaftsarchitekt R. Maier)Speedskatingbahn Köln: Bauplan Speedskating Bahn in Köln (Landschaftsarchitekt R. Maier)Es ist das große Ziel der Kölner Inline-Skater, in Köln eine sportartspezifische Wettkampfstätte zu errichten. Der SSC Köln 1998 e.V. bemüht sich in Zusammenarbeit mit dem Sportamt der Stadt Köln und dem Stadtbezirk 5 (Nippes), dieses Vorhaben möglichst noch in 2018 zu realisieren. Nur so kann dieser faszinierende Sport Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen auf geschütztem Gelände vermittelt und den Wettbewerbs orientierten Sportlern aus Köln und Umgebung ein zielgerichtetes Training sowie die nötige Förderung angeboten werden.

Wir bedanken uns beim Deutschen Olympischen Sportbund (DOSB) und seinem Fotopartner dpa Picture-Alliance für die Ausrichtung des Foto-Wettbewerbs im Rahmen des Bundesprogramms „Integration durch Sport“. Wir verstehen unsere Auszeichnung auch als Chance, auf den ersten olympischen Auftritt der Inline-Speedskater bei den Youth Olympic Games 2018 in Buenos Aires aufmerksam zu machen.

Ein interessanter Artikel erschien im Kölner Wochenspiegel:
https://www.rheinische-anzeigenblaetter.de/mein-blatt/koelner-wochenspie...

Ines Kieser (Speed Skating Club Köln, Jugendwartin)
Alex Lehnertz (Fotograf des Siegerfotos; Cologne Speed Team)

Der SSC Köln wird im nächsten Jahr in Köln eine Inline-Skatingbahn bauen. Inzwischen ist zwischen dem Sportamt der Stadt Köln dem SSC Köln ein langjähriger Mietvertrag für eine Fläche innerhalb der Bezirkssportanlage Scheibenstraße (gegenüber der Galopprennbahn) unterzeichnet worden.
Wenn Sie dem SSC Köln beim Bau der Inline-Skatingbahn finanziell helfen wollen, dann tätigen Sie doch Ihre Online-Einkäufe über den Bildungsspender. Das kostet Sie keinen Cent mehr, hilft uns jedoch enorm.

<br/>