Silke † - Du hast Deinen Platz in der Geschichte des SSC Köln

Liebe Mitglieder und Freunde des Speed Skating Club Köln.

Zacher SilkeZacher SilkeAm 14. August dieses Jahres erhielt ich als Vorsitzender des SSC Köln von unserem Mitglied Silke Zacher folgende Email:

Lieber HP,
vielen Dank für die Einladung zum Jubiläum es SCC. Wir können noch nicht genau sagen, ob wir kommen. Es steht aber zumindest schon mal bei uns im Kalender.
Ganz liebe Grüße, Silke

Wir waren voller Hoffnung, Silke Zacher auf der Feier zum 20jährigen Bestehen des SSC Köln Anfang September die Urkunde anlässlich ihrer 10jährigen Mitgliedschaft in unserem Verein übergeben zu können.

Sie konnte dann leider doch nicht kommen. Seit Donnerstag (06.12.2018) wissen wir, dass sie nicht mehr unter uns ist.

Zacher SilkeZacher SilkeLange hat sich Silke mit bester Unterstützung durch Ihre Familie ihrer heimtückischen Erkrankung zur Wehr gesetzt. Wir hofften mit ihr, dass Phasen der Besserung von Dauer würden. Wenn sie konnte, half uns Silke weiterhin bei Vereinsveranstaltungen.
Dieses Foto einer hoffnungsvollen jungen Frau entstand im Sommer 2017, als sie mit ihren jetzt neun und sechs Jahre alten Kindern Eva und Philip an einem Fest im Kölner Rheinpark teilnahm.

Silke Zacher schloss sich gemeinsam mit ihrem Mann Marc am 30. Januar 2008 unserem Club an, der damals noch SSC Kölner Roll-Möpse hieß.
Sie hatte Spaß an Wettkämpfen. Als Inline-Skaterin bestritt sie zahlreiche Marathonrennen mit bemerkenswert guten Resultaten. Im Jahr 2014 startete sie als Läuferin beim Halbmarathon in Köln und schaffte eine Punktlandung in exakt 2:00:00 Stunden.

In der Zeit, in der ihr Mann Marc 2. Vorsitzender des SSC Köln war, war Silke bei vielen Vorstandssitzungen im Hause Zacher eine liebenswürdige Gastgeberin. Marc begründete Anfang 2017 sein Ausscheiden aus dem Vorstand mit seinen familiären Verpflichtungen.

Unvergessen ist der „Familien“-Ausflug des SSC Köln auf Skates rund um den Heimatort der Familie Zacher in Köln-Sürth. Was im Sonnenschein begann, endete bei Regen, brillant improvisiert in Zachers Garage mit Kuchen und Leckerem vom Grill - es war urgemütlich.

Zacher SilkeZacher SilkeMarc sowie den Kindern Eva und Philip wünschen wir die Kraft, die sie jetzt brauchen, um den Verlust der Frau und der Mutter zu verarbeiten.

Silke – Du wirst Deinen Platz in der Geschichte des Speed Skating Club Köln behalten.

Auch wir verabschieden uns von Silke Zacher, geborene Jura, am Montag, dem 17. Dezember 2018. Die Trauerfeier sowie die Urnenbeisetzung finden um 12.00 Uhr in der Trauerhalle und auf dem Friedhof in 50999 Köln-Weiß, Weißer Hauptstraße, statt.

Hanspeter Detmer
Vorsitzender des Speed Skating Club Köln