SSC Köln - Jetzt sind wir 20 Jahre alt

Geburtstagsfeier 20 Jahre: Gratulanten - v.l.n.r.: Gregor Timmer (Leiter Sportamt d. Stadt Köln); Ralf Maier (Landschaftsarchitekt); Peter Pfeifer (Vorsitzender StadtSportBund Köln); Dr. Ralf Heinen (Bürgermeister der Stadt Köln)Geburtstagsfeier 20 Jahre: Gratulanten - v.l.n.r.: Gregor Timmer (Leiter Sportamt d. Stadt Köln); Ralf Maier (Landschaftsarchitekt); Peter Pfeifer (Vorsitzender StadtSportBund Köln); Dr. Ralf Heinen (Bürgermeister der Stadt Köln)Was war das am Vorabend unseres 20. Geburtstages für eine Feier! Ein richtiges sportliches Familienfest mit prominenten Gästen. Seit Kölns Bürgermeister Dr. Ralf Heinen bei unserer Hallenveranstaltung INSIDE COLONIA Inline-Speedskating erstmals gesehen hat, lässt er so gut wie keinen Event unseres Vereins aus. Der Leiter des Sportamtes der Stadt Köln, Gregor Timmer, kam auch aus Neugier. Schließlich fördert die Stadt Köln den Bau der Inline-Skating-Bahn mit 87,5 Prozent. Geburtstagsfeier 20 Jahre: Anlageplan des Landschaftsarchitekten Ralf Maier (Köln)Geburtstagsfeier 20 Jahre: Anlageplan des Landschaftsarchitekten Ralf Maier (Köln)Vorgestellt wurde ihm und allen anderen Gästen vom Kölner Landschaftsarchitekten Ralf Maier, der dann auch gleich die Entwürfe für die Ausschreibung der diversen Gewerke mitbrachte, der Bauplan für die Kölner Inline-Skatingbahn. Worüber sich dann Peter Pfeifer, der Vorsitzende des Stadtsportbundes Köln sowie der aus Bielefeld angereiste Landesfachwart für Inline-Fitness- und Speedskating im RIV-NRW, Henning Roos, besonders freuten: „So eine spezielle Sportstätte für Inline-Skater fehlt im bevölkerungsreichsten Bundesland und wird dem Inline-Skaten sicherlich großen Auftrieb geben.“

Geburtstagsfeier 20 Jahre: Perfekter Service: Sebi und DavidGeburtstagsfeier 20 Jahre: Perfekter Service: Sebi und David67 Mitglieder, manche begleitet von Partnern und Familienangehörigen, füllten nicht nur einen wunderschön geschmückten Raum, sondern sorgten mit ihren mitgebrachten Speisen auch für ein prall gefülltes Buffet. Und die Jugendlichen des SSC Köln waren als Servicepersonal einfach perfekt. Danke!

Geburtstagsfeier 20 Jahre: v.l.n.r.: Hp. Detmer (Gründer u. Vorsitzender); Emil Fenske (Gründer, Ehrenmitgl., Uli Hanke (Gründer, Ehrenmitgl.), Maria Henneken (neu unter Ehrenmitgliedern), Karl Scholzen (Ehrenmitgl.), Peter Broich (Gründer, Ehrenmitgl.)Geburtstagsfeier 20 Jahre: v.l.n.r.: Hp. Detmer (Gründer u. Vorsitzender); Emil Fenske (Gründer, Ehrenmitgl., Uli Hanke (Gründer, Ehrenmitgl.), Maria Henneken (neu unter Ehrenmitgliedern), Karl Scholzen (Ehrenmitgl.), Peter Broich (Gründer, Ehrenmitgl.)Von den sieben Personen, die am 3. September 1998 das Protokoll zur Gründung des damaligen SSC Kölner Roll-Möpse 1998 e.V. – seit 2013 dann Speed Skating Club Köln 1998 e.V. - unterschrieben hatten, waren fünf anwesend: Peter Misseler und Emil Fenske, die schon 1999 in der AK50 bzw. AK60 bei den Deutschen Meisterschaften im Inline-Marathon Bronze gewonnen hatten; Peter Broich als bewährter Ratgeber in Satzungsfragen; Uli Hanke als ehemaliger Schatzmeister und Hanspeter Detmer als Initiator der Vereinsgründung und aktuell wieder Vorsitzender des Clubs.

Höhepunkt der Feier war die Verleihung der Ehrenmitgliedschaft an die völlig überraschte Claudia Maria Henneken. Erstmals nach zehn Jahren wurde diese Auszeichnung wieder im SSC Köln vergeben. Verdient hatte sich Geburtstagsfeier 20 Jahre: Ehrenmitglied Claudia Maria HennekenGeburtstagsfeier 20 Jahre: Ehrenmitglied Claudia Maria HennekenClaudia Maria diese nicht nur mit dem Gewinn der Deutschen Meisterschaft 2016 Langstrecke Damen. In München-Oberschleißheim war sie als einzige Frau bei widrigen Witterungsbedingungen über 60 km unter der 2-Stunden-Schallmauer geblieben. Claudia Maria setzt sich auch für ihren Verein als Sportwartin ein und redet mit ihrem Fachwissen in diversen Gremien des RIV-NRW und des DRIV mit. Schließlich ist sie dafür verantwortlich, dass in den von ihr initiierten Oster- und Sommerferien-Workshops bislang rund 400 Kinder und Jugendliche „Sicheres Inline-Skaten“ erlernt haben.

Der SSC Köln will so schnell wie möglich in Köln eine Inline-Skatingbahn bauen. Wenn Sie dem SSC Köln beim Bau der Inline-Skatingbahn finanziell helfen wollen, dann tätigen Sie doch Ihre Online-Einkäufe über den Bildungsspender. Das kostet Sie keinen Cent mehr, hilft uns jedoch enorm.

<br/>