Toller Start in die Renn-Saison 2014

Einen besseren Auftakt zur Freiluft-Rennsaison 2014 hätte es aus der Sicht des Speed Skating Club Köln kaum geben können: Beim "Frühjahrs-Klassiker" der Inline-Speedskater - dem Berliner Halbmarathon -, stellten sowohl Claudia Maria Henneken als auch Robert Woermann persönliche Bestzeiten auf der Distanz über 21,1 km auf.
Unsere Sportwartin Claudia Maria kam in einem sehr schnellen Rennen der Eliteklasse der Frauen nach 36:46 Minuten (34,43 km/h) zeitgleich mit den Weltklasse-Skaterinnen Katharina Rumpus und Sabine Berg (1. und 2. Platz) als Siebte ins Ziel.

Unter den 114 Finishern des Elitefeldes der Herren belegte der 18jährige Robert Woermann nach 35:50 Minuten (35,33 km/h) Rang 46 und war mit zwei Sekunden Abstand auf den ehemaligen EM-Teilnehmer Markus Pape (LC Solbad Ravensberg) in Berlin immerhin der zweitschnellste männliche Skater aus NRW.

Die weiteren Ergebnisse unserer Club-Mitglieder in Berlin:

Lena Haucke Elite Damen 47:32 Min
Astrid Baum Fitness Damen AK40 53:13 Min
Barbara Scholz Fitness Damen AK40 58:32 Min

Andre Steinhauer Fitness Herren Aktive 40:38 Min
Johannes Walter Fitness Herren M50 40:45 Min nach Sturz
Heinrich Senkendeckel Fitness Herren M60 59:17 Min