Inline-Skating für Groß und Klein

YSC INLINE IN COLONIA: Foto: Martin ScholzenYSC INLINE IN COLONIA: Foto: Martin Scholzen Schwedisches Möbelhaus ermöglicht INLINE IN COLONIA(©) 2010

Nun ist er endlich da - der lang ersehnte Frühling! Da wird es jetzt Zeit, seine Inline-Skates und Rollschuhe mal wieder aus dem Keller zu holen und ein paar Runden zu drehen!
Das nächste organisierte Treffen Gleichgesinnter findet am 23. Mai 2010 - Pfingstsonntag - auf dem neuangelegten IKEA-Gelände in Köln-Ossendorf statt. Der Kölner Skateverein SSC Kölner Roll-Möpse '98 e. V. veranstaltet das Skaterennen INLINE IN COLONIA(c) nun schon im zehnten Jahr für Groß und Klein.

Der neue und glatte Asphalt laden zu sorgenfreiem Inline-Skating ein. Zudem ist der Parcours völlig verkehrsfrei, hat Kurven in nur eine Richtung und ist extrem zuschauerfreundlich, da mehrere Runden gefahren werden. Neben den morgendlichen Kinder- und Jugendrennen folgen am Nachmittag die Jedermannrennen über 21,6km sowie erstmals zwei Staffelwettbewerbe auf dem großzügigen Gelände rund um die IKEA-Filiale. Somit ist INLINE IN COLONIA(c) ideal für alle Fitness- und Freizeitskater sowie rollbegeisterte Familien. Anmeldeschluss ist am 17. Mai 2010, danach kann nur noch vor Ort gegen Aufpreis nachgemeldet werden.

INLINE IN COLONIA(c) kann mit seiner attraktiven Distanz auch sehr gut als lokales Vorbereitungsrennen für den Inlinemarathon Köln im Rahmen des Köln Marathon am 3. Oktober 2010 genutzt werden.

Alle Infos und die Online-Anmeldung unter http://www.koelner-rollmoepse.de/inline-in-colonia.