Mehrere Top5-Platzierungen für das Speed Team Köln

Attraktive Zehn-Kilometer-Skaterennen in Berlin und Dürwiß

Dürwiß 2010: Foto: Friedel DickmeisDürwiß 2010: Foto: Friedel DickmeisAm Samstagabend, 31. Juli 2010, zog es Claudia Maria Henneken vom Speed Team Köln erstmalig auf den Ku'damm nach Berlin zur Vattenfall Berliner City-Nacht Inline. Dieses schnelle 10km-Rennen ist deutschlandweit bekannt für seine Rekordzeiten. Demnach war auch die Konkurrenz anderer Teams sehr hoch. Dennoch konnte sich Claudia Maria von Beginn an im Spitzenfeld behaupten und finishte trotz fehlender Ortkenntnis über die Streckenführung auf einem beachtlichen 5. Platz in nur 00:16:23 Stunden zeitgleich mit den vier Mädels vor ihr.
Nach dem Zieleinlauf wechselte sie dann schnell Rennanzug und Skates mit Shirt, Laufhose und Turnschuhen und genoß abermals den Jubel der 60.000 Zuschauer auf dem Ku'damm. Laufend absolvierte sie die 10km in nur 00:50:16 Stunden und gewannn somit die Wertung der Doppelstarter.

Oliver Balgheim und Sebastian Becker starteten fast zeitgleich nur wenige Kilometer von der Kölner Heimat entfernt bei den 10km von Dürwiß in Eschweiler nahe Aachen. Das kleine Starterfeld rollte fünf Runden auf dem sehr kurvigen Parcours quer durch den Ort. Erst kurz vor Ende der vierten Runde setzte der Bonner Favorit einen Sprint an und entzerrte die 6er-Spitzengruppe. Oliver konnte auf den letzten Kilometern nochmals an den Ausreißer heranskaten und finishte in 00:19:24 Stunden auf Platz vier kurz nach dem Sieger. Sebastian verpasste leider den direkten Anschluss und kam einige Sekunden später auf Platz fünf ins Ziel.

Hier die Ergebnisse im Überblick:

Vattenfall Berliner City-Nacht

Claudia Maria Henneken 5. (00:16:23)

10km von Dürwiß

Oliver Balgheim 4. (00:19:24)
Sebastian Becker 5. (00:19:45)

Weitere Informationen unter http://www.koelner-rollmoepse.de/speed-team-koeln, http://www.scc-events.com/events und http://www3.your-sports.com/.