Topergebnisse des Speed Teams Köln

Foto: Jürgen HassemerFoto: Jürgen HassemerBei Skaterennen in Geisingen und Recklinghausen erfolgreich

Nach den erfolgreichen Resultaten des Speed Teams Köln bei den European Masters im Marathon im schleswig-holsteinischen Damp Ende Juni knüpften die Kölner am vergangenen Wochenende an diese Ergebnisse an und kämpften bei den Deutschen Meisterschaften auf der Bahn in Geisingen sowie beim Wallringfest in Recklinghausen um die Titel.

Nationalkaderskater Julia Wies und Christoph Röhr sowie Richard Bender und Thomas Ladener starteten vom 2. bis 4. Juli bei den Deutschen Meisterschaften in der arena Geisingen, dem neuen Prunkobjekt der Skateszene, einer überdachten Skatebahn, über 300 Meter Einzelrennen, 1.000 Meter Massenstart und 3.000 Meter Punkterennen. Sie alle landeten erfreulicherweise im Gesamtranking im guten Mittelfeld – und das, obwohl alle eigentlich primär Straßen- und keine Bahnskater sind. Überzeugt hat sie auch die neu installierte Anlage.

Auch beim Wallringfest in Recklinghausen (40 Minuten + 1 Runde) trat das Speed Team Köln am 4. Juli zahlreich und leistungsstark an. Als nicht-lizenziertes Rennen durften die Frauen den Windschatten der Männer nutzen und so fuhr Claudia Maria Henneken bis zur Ziellinie in der Verfolgergruppe der Männer mit und wurde gleichzeitig erste Frau – eine sehr respektable Leistung!
Die vier Kölner Skater Frank Beckers, Oliver Balgheim, Peter Michael und Sebastian Becker kämpften in der Gruppe mit Claudia Maria um die besten Plätze im Verfolgerfeld. Leider stürzte Peter Michael in der 9. Runde, rappelte sich aber wieder auf und fuhr tapfer allein ins Ziel. Sebastian Becker musste diese Gruppe kurz nach dem Sturz aufgrund von Rückenproblemen verlassen und ebenfalls allein ins Ziel skaten.
Bernd Fahr musste nach langer Verletzungspause Tribut zollen und das Rennen vorzeitig verlassen.

Hier die Ergebnisse im Einzelnen:

DM Bahn Geisingen
Julia Wies 5. Platz gesamt AK30 (300m Einzel 4. | 1.000m Massenstart 5. | 3.000m Punkte 4.)

Christoph Röhr 8. Platz gesamt AK30 (300m Einzel 9. | 1.000m Massenstart 8. | 3.000m Punkte 7.)
Richard Bender 7. Platz gesamt AK40 (300m Einzel 7. | 1.000m Massenstart 8. | 3.000m Punkte 8.)
Thomas Ladener 9. Platz gesamt AK40 (300m Einzel 9. | 1.000m Massenstart 9. | 3.000m Punkte 7.)

Wallringfest Recklinghausen
Claudia Maria 1. Platz 14 Runden in 00:46:33.613 Stunden

Frank Beckers 11. Platz 14 Runden in 00:46:14.446 Stunden
Oliver Balgheim 14. Platz 14 Runden in 00:46:31.606 Stunden
Sebastian Becker 16. Platz 13 Runden in 00:44:46.091 Stunden
Peter Michael nach Sturz 17. Platz 13 Runden in 00:45:12.068 Stunden

Zudem ging auch Waldemar Effertz vom SSC Kölner Roll-Möpse ’98 e.V. auf die Runde beim Wallringfest. Er finishte als 50.
mit 11 Runden in 00:46:11.887 Stunden.